Wir über uns

 

Seit jeher gibt es, zum einen bedingt durch aus Herzogenaurach und Umgebung  stammende ehemalige Spieler wie Günther Güttler, Michael Kroninger, Klaus Täuber u.s.w., sowie dem am Ort ansässigen jahrzehntelangen Ausrüster des FC Schalke 04, die Firma ADIDAS, einige Leute mit einer gewissen Sympathie für unsere Blauen.

Obwohl man sich teilweise schon seit Jahren gut kannte, wurden Spiele nur gelegentlich gemeinsam besucht (vor allem in Gelsenkirchen), wobei man sich vorort im Parkstadion über den Weg lief und feststellen mußte, das eine gemeinsame, koordinierte Reise kostengünstiger gewesen wäre.

Dies war bis zur Saison, als der UEFA-Cup gewonnen wurde, die Realität. Im Taumel des Erfolges gab es schon damals Überlegungen, einen Fan-Club zu gründen. Konkret wurde es dann, als man im September 98 im Club-Sonderzug nach GE fuhr und die Pläne der Gründung Gestalt annahmen. So kam es dann am 16. Januar 1999 zur offiziellen Gründung unseres Fan-Clubs, zunächst mit der Mindestanzahl von 7 Personen.

Eine der ersten Aktivitäten war der Beitritt in den Dachverband, bei dem wir im Bezirk 15 unter der Nummer 27 geführt werden.

Das erste Jahr war überschattet vom plötzlichen Tod unseres Gründungsmitglieds und Kassenwarts Ditmar Herbig, der am Morgen des 29.05.1999 an Herzversagen starb. Die meisten von uns erreichte die Nachricht, als wir anläßlich des letzten Saisonspiels in München bei der durch den Fan Club Isar-Schalkern und dem Dachverband veranstalteten Saisonabchlußfeier teilnahmen...

Im vergangenen Jahr sind mittlerweile 10 weitere Schalker zu uns gestoßen. Dem stehen zwei Austritte, zum einen wegen Wohnortswechsel, zum anderen aus privaten Gründen gegenüber. Die Mitglieder kommen aus Herzogenaurach, Hessdorf, Erlangen, Bamberg, Zirndorf und sogar aus Bonn (Fernmitglied). Bei letzterem handelt es sich um einen Bekannten unseres 2. Vorsitzenden, die sich auf der Fahrt zum UEFA-Cup Spiel in Brügge kennengelernt hatten und deren Freundschaft bis heute besteht.

Der Fan-Club trifft sich einmal im Monat (jeden ersten Freitag) im Sportheim der DJK Erlangen , Wiesenweg 2, 91056 Erlangen,
Tel.: 09131/44544.

Weitere Aktivitäten sind der gemeinsame Besuch von Spielen unseres S04, aber auch Aktivitäten außerhalb des Fußballs wie Grillfeste, Kirchweihbesuch, Weihnachtsfeier u.s.w. werden veranstaltet. Näheres findest Du unter der Rubrik Termine (noch nicht fest fixierte Termine). Wer Interesse hat, ist gerne eingeladen mal unverbindlich bei uns vorbei zu schauen (siehe Termine).

 

 

Informationen über unser Wappen gibt es hier

Hier findest Du unsere Satzung, das Gründungsprotokoll, sowie die Geschäftsordnung zur Mitgliederversammlung.

 

 

.